Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht/ Handelsrecht

  • Aktienrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Hauptversammlungen
  • Kapital- und Personengesellschaften
  • Umstrukturierung und Konzernplanung, Übernahmen
  • Umwandlungen
  • Mergers & Acquisitions
  • Due Diligence
  • Kartellrecht
  • Unternehmensnachfolge
  • Bankrecht
  • Initial Public Offering (IPO) und Wertpapierzulassung
 
Kapitalmarktrecht, Bankrecht

Kapitalbeschaffung, Zugang zu und der Rückzug von der Börse (Delisting) sowie Angebotsverfahren nach dem WpÜG werden realisiert. Prospekterstellungen, Corporate Governance, Corporate Compliance, Insiderrecht nach dem WpHG sowie Kapitalmarktkommunikation sind Kompetenzfelder. Bankrecht, Bankaufsichtsrecht sowie Outsourcing-Projekte werden erfahren betreut. 

 
AG-Haupt-versammlung

LLR betreut eine Vielzahl von Haupt-versammlungen. Diese Betreuung umfasst die rechtliche Vorbereitung und Organisations-begleitung sowie auch das Ablaufmanagement. Die langjährige Erfahrung mit "kritischen" Hauptversammlungen und Aktionären, auch im Rahmen von Anfechtungs- und Spruchverfahren, ist eine von Mandanten geschätzte Beratungskompetenz.

 
Vertragsgestaltung

Vertriebs- und Franchisekonzepte werden entwickelt und betreut; neue Geschäftsfelder im Wege nationaler oder internationaler Joint-Venture eröffnet. Factoring-Verträge, nationale und internationale Werklieferungs- und Lieferverträge, AGB für Industrie und Handel sind Säulen der Beratungspraxis ebenso wie die Begleitung im Handelsvertreterrecht. 

 
Mergers & Acquisitions

Transaktionen begleiten, organisieren und prüfen wir erfahren für Käufer und Verkäufer. Sowohl kapitalmarktrechtliche, gestaltungstechnische oder auch kartellrechtliche Fragen werden analysiert und zügig, präzise und praxisnah beantwortet. Due Diligence Prozesse durchzuführen sowie ihren Umfang sinnvoll vorzugeben ist selbstverständlicher Bestandteil unserer Tätigkeit.

 
Umstrukturierung und Konzern- planung, Unternehmens- nachfolge

Nichts ist verlässlicher als der Wandel. Diesen mit nachhaltigen Ergebnissen zu gestalten und mit dem Mandanten zu prägen ist unser Ziel. Umstrukturierungen, Aus- und Eingliederungen, Umwandlungen, Unternehmensnachfolge, deren erbrechtliche und steuerliche Gestaltung, die Einbindung der nächsten Generation sowie die Begründung von Stiftungen sind für uns und unsere Mandanten gleichermaßen zentrale Themen.

 
Compliance

Compliance heißt, gesetzliche Pflichten einhalten sowie eigene Werte formulieren und achten. Ein CMS entwickeln, Organisations- und Aufsichtspflichten strukturieren sowie im Unternehmen integrieren, ist unsere Kompetenz. Individuell, maßvoll und am Nutzen des Unternehmens ausgerichtet, mit der Erfahrung aus Praxis und Lehre.